top of page

Neuheit Business 7.3 : Neues Web-Menü in der Wartung


Ein neues Menü Web in der Wartung fasst Befehle zusammen, die die Dienste des integrierten Webservers verwalten, d. h. OM Business Mobile (Smartphones und Tablets) und den E-Commerce-Import über REST.


Der erste Befehl im Menü dient dazu, den Webserver zu starten oder zu stoppen, und ein grünes oder rotes Farbplättchen zeigt seinen aktuellen Status an.


Der Befehl "Webserver konfigurieren" ist für den Fall eines lokalen Servers reserviert und bietet eine modernisierte und vereinfachte Schnittstelle für den Erhalt eines TLS-Zertifikats und dessen Installation auf dem Server. Diese Vorgänge werden im Falle der Cloud-Versionen von uns durchgeführt.


Der Befehl "REST-Zugang einrichten" dient dazu, das REST-Konto (Name und Passwort) festzulegen und den REST-Server ein- oder auszuschalten. Das komplexe, einmalige Passwort wird automatisch generiert und sollte in die Zwischenablage kopiert und dann in ein Dokument eingefügt werden, das an einem sicheren Ort aufbewahrt wird. Die über den REST-Server erstellten Karteikarten werden als Benutzernamen den hier festgelegten Namen tragen. Derzeit kann nur der E-Commerce-Import Karteikarten (Rechnungen, Adressen und Zahlungen) erstellen oder bearbeiten, aber wir werden die Möglichkeiten ab 2024 erweitern.


Legen Sie schliesslich mit dem Befehl "OMB Mobile konfigurieren" fest, welche Dateien Sie den registrierten Benutzern auf Smartphones und Tablets zugänglich machen wollen, unter Beachtung der Zugriffsrechte, die für jeden Benutzer in den Benutzerkonfigurationen angegeben sind.


Diese Befehle stehen (ausser dem REST-Server) auch in der Einzelplatzversion zu Testzwecken zur Verfügung. Für den Betrieb wird die Verwendung der Server- oder Cloud-Version empfohlen, um einen ständigen Zugriff zu gewährleisten.





Comments


Archives
bottom of page