top of page

Neuheit OM Finance 7.1 : Formel für die Berechnung während der Erfassung von Buchungen

In den Rubriken Soll, Haben, Soll in Währung, Haben in Währung kann nicht nur ein Betrag, sondern auch eine mathematische Formel eingegeben werden.


Bei der Eingabe einer Formel ist es notwendig, ihr das Zeichen = voranzustellen.


Die Formel kann jeden der folgenden vier Operatoren enthalten:

Zeichen

Operation

+

Addition

-

Subtraktion

* oder x

Multiplikation

/

Division

^

Potenz


Die Operatoren werden ohne besondere Priorität von links nach rechts ausgeführt. Somit ergibt =1+2x3 9. Klammern sind zulässig, z. B. =1+(2x3) ergibt 7.


Der Potenzoperator kann zur Berechnung von Zinseszinsen verwendet werden. So ergibt =1.05^6x1000 den zukünftigen Wert eines Betrages von 1000 Franken bei 5% Zinsen für 6 Jahre.


Das Ergebnis der Berechnungen ist immer positiv: =5-7 ergibt 2 und nicht -2.


Eine Formel kann eine Kontonummer in Anführungszeichen ("" oder «») enthalten, um den (ebenfalls stets positiven) Saldo zu erhalten. Zum Beispiel gibt ="1000" den Saldo des Kassenkontos und ="1500"x0,1 den 10%igen Abschreibungswert des Maschinenkontos zurück. Die Kontonummer kann das Joker-Zeichen (@) enthalten, um eine der Kontostellen zu ersetzen: ="1@"-"2@" ergibt die Differenz zwischen allen Aktiv- und Passivkonten, also den Gewinn oder Verlust.


Eine ausgeführte Formel kann durch erneute Eingabe des =-Zeichens wieder aufgerufen werden. Wenn die Formel in das falsche Feld eingegeben wurde, geben Sie das =-Zeichen einfach erneut in das gewünschte Feld ein..






Comments


Archives
bottom of page